Samstag, 14. August 2010

1/6 Chii






Meine Umorganisation der Kits geht voran, wenn auch nicht schnell genug, aber das liegt daran, dass ich teilweise Kits in die bekomme, die ich dann nicht beiseite legen kann und das ein oder andere daran anfange zu machen (^___*) übel übel, ich weiß.

1/7 Suzaku

Hier mal ein paar Fotos von Suzaku, den hab ich schon vor einiger Zeit begonnen, dann verschwand er wieder für Monate im Schrank. Geschliffen war er recht schnell und ich hatte ihn dann auf einer AnimeCon in Berlin dabei und habe dort die Haar gepinselt. Nun fiel er mir kürzlich zufällig wieder in die Hände und ich konnte ihn nicht weglegen :)






Dienstag, 23. März 2010

Sonstiges...

Ich habe mir vorgenommen, meine Kits mal "richtig" zu sortieren in Ikea Boxen, habe da kürzlich recht zweckmäßige gefunden und werde auf diese Weise auch zeitgleich mal eine Liste machen, an welchen Bausätzen ich schon angefangen hab zu werkeln.... praktisch eine Trennung zu den bisher nicht angerührten Kits :)

WIP 1/8 Makoto (ballgown) - update 1

Nachdem dieses Kit, eine Weile in den Weiten meiner E2046-Dosen verschütt gegangen war, habe ich nun die erste Schicht Grundierung partiell aufgetragen.

Ich dachte besonders an hinteren Rock, wo ein großes Stück erst in den Rock hinten eingearbeitet werden musste, weil das in 2 Teilen gegossen wurde, müsste ich sowieso nochmal nacharbeiten... aber denkste und siehe da, dort ist mal zur Abwechslung alles perfekt...

Gleiches Spiel am Gesicht, wo ich etwas nachspachteln musste, wegen einer Spalte zum Haarteil.

Den Rest werde ich auch Kürze grundieren, ich find bestimmt noch was zu schleifen, klingt nach einer geeigneten Aufgabe fürs Basteltreffen bei mir zuhause mit einigen lieben Forumsleuten aus dem http://www.modelkituniverse.de/ Forum (^___*)

Fotos folgen demnächst.

Sonntag, 7. März 2010

1/7 Rei bar girl & 1/8 Makoto ballgown (found)

Endlich habe ich die beiden wiedergefunden. Mal wieder ein Paradebeispiel, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht (^___*) ...

Bald geht es an den beiden Süßen weiter und es wird dann auch mal Fotos geben.

Montag, 1. März 2010

WIP 1/7 Yoko

Bisher habe ich mich erfolgreich vor Yoko Littner Kits gedrückt ( wer mich kennt, weiß um meine Abneigung gegen alles pinke), obwohl ich schon eine sehr niedliche 1/5er Version gefunden hatte, die mich letztendlich überzeugt hatte. Aber als mir nun diese langgesuchte Kleine durch eine Auktion in die Hände fiel, hab ich gleich mal wieder dran geschmissen, als sie eintrudelte aus dem fernen Japan:

Ich habe begonnen zu schleifen und die erste Grundierung ist auch drauf. Es ist aber leider noch einiges zu machen, wie üblicherweise... am Anfang sieht alles immer so nett und perfekt aus und sobald dann die erste graue Grundierung drauf ist, denk' ich immer, gott was für ein grottiger Guss... naja, is ja nicht die erste.

WIP 1/6 Rider - update 5

So, endlich mal eine kleine Info zum Stand der Dinge... der große Schleifmaraton (im wahrsten Sinne des Wortes) ist endlich geschafft, ich habe zwar im Januar kaum was gemacht (dafür aber natürlich wiedermal mit anderen kits nebenbei begonnen), aber dafür fast den ganzen Februar an dem riesen Haarteil der Rider geschliffen, nachdem ich alle der großen Haarsträhnen angefügt hatte. Ein echtes Spachtelmonster, ich hab jetzt aber auch die Nase voll. Es war nicht immer an allen Stellen leicht genug zugänglich und ein ziemliches Gefummele dort auch noch was anzuspachteln, aber ich bin im großen und ganzen fertig mit dem riesen Haarbrummer.

Die drei feineren runden Haarsträhnen, die oben auf kommen werden heute noch grundiert und bekommen den hoffentlich letzten Schliff verpasst bevor sie vorr. auch schon mal angebracht und verspachtelt werden... ich überlege hier noch ob ich das vor der Bemalung mache oder für hinterher lasse, denn das Ponyteil (was ich gott sei Dank auch schon zusammensetzen konnte) muss leider hinterher sowieso als Letztes dran, gespachtelt und nochmal übermalt werden.

Ein paar andere Teile habe ich auch nochmal gewaschen heute morgen, damit ich sie nun auch Endgrundieren kann, nachdem ich hier und da nochmal was ausgebessert hatte.

Wenn nicht wieder was dazwischen kommt, kann ich vielleicht am Wochenende mit dem Bemalen anfangen.

Bilder gibts erst wieder nach dem ein oder andere Contest, an denen ich vielleicht teilnehme, je nachdem womit ich fertig werde... (^___*)